Forschung und Entwicklung


Durch steigende Anforderungen an den vermehrten Energiebedarf durch Heizen (z.B. Haus, Pool, Zubauten) und Kühlen (z.B. Klimaanlage) haben wir die Notwendigkeit erkannt, uns mit dem Thema Erdwärme auf innovative Weise zu befassen und neue Wege zu beschreiten.

Unsere Ziele liegen im Bereich der Entwicklung von Wärmetauschern, die den Untergrund thermisch erschließen. Höchste Anforderungen an Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz stehen dabei an erster Stelle.


Wir engagieren uns dabei in verschiedenen Bereichen:

  1. Die Entwicklung unserer koaxialen Erdwärmesonde aus Edelstahl, die verglichen mit am Markt bestehenden Systemen mit weniger Energieeinsatz und geringeren Kosten deutlich mehr Leistung erbringt: Intelligente Erdwärme eben.
  2. Die Planung von geothermischen Speichern, in denen Sonnenenergie und Prozesswärme über Monate hinweg erhalten werden kann. Durch den Einsatz unserer Erdwärmesonden können ideale Speichergeometrien realisiert und die Be- und Entladezeiten auf ein Minimum reduziert werden.
  3. Die Gestaltung wartungsfreier Grundwasserwärmetauscher, welche  die hocheffiziente Nutzung von Grund- und Oberflächenwässern unabhängig von Verunreinigungen und Wasserchemie erlauben.