Förderungen


Die Möglichkeiten zur Förderung der Anschaffung von Wärmepumpen sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Zusätzlich zu Landesförderungen sind auch Förderungen durch die Gemeinden möglich. Eine Bundesförderung ist im Rahmen der „Sonderausgaben für Wohnraumschaffung und Wohnraumsanierung“ im Zuge der Arbeitnehmerveranlagung bis zu einem Höchstbetrag von 2.920€ jährlich möglich.

Über den folgenden Link zur Homepage von Wärmepumpe Austria erhalten sie die Möglichkeit im rechts stehenden Themenkasten, zu den jeweils zuständigen Förderstellen für Ihr Bundesland bzw. auf relevante Links zum Thema Förderung zu gelangen.

www.waermepumpe-austria.at

Zu konkreten technischen Fragen betreffend Voraussetzungen/Anforderungen der jeweiligen Förderung beraten wir Sie gerne!

Aktuell:
Förderung zur Heizungsumstellung auf Wärmepumpen in den Gebieten Stadt Graz, Grazer Feld und Leibnitzer Feld im Zeitraum 1.1.2015 bis 31.12.2015. Holen Sie sich bis zu 1.200 € je installierter kW Leistung im Rahmen der Ökoförderung zurück.

Seit dem 01.03.2015 ist eine Beantragung im Rahmen des Sanierungsscheck 2015 möglich! € 2.000,-- Direktförderung sind möglich!